Photobucket - Video and Image Hosting


Photobucket - Video and Image Hosting
  Startseite
  Archiv
  Aura
  Numerologie
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Photobucket - Video and Image Hosting

http://myblog.de/jadra

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Von Prinzipien und Ultimaten

Mir wurde nun also ein Ultimatum gestellt. Nicht mehr als 2 Monate habe ich Zeit, um meine kompletten Prinzipien und sämtliche Wertvorstellungen zu eliminieren, damit ich seine Prinzipien annehmen kann. Warum sollte er auch darauf verzichten oder mir auch nur mehr Zeit geben? Natürlich, warum Kompromisse eingehen, wenn man doch einfach seine eigenen Vorstellungen komplett durchsetzen kann? Er scheint sehr an dieser emotionales-Erpressen-Nummer zu hängen und die werd ich ihm auch nicht ausreden können. Wäre es nur das, okay damit könnte ich leben. Dass er ein Arsch ist, wusste ich von vorneherein und wenigstens ist er ehrlich und gibt zu, dass er mich ins Bett kriegen will. Aber dass er mir eine Frist setzt, eine zeitlich eng begrenzte und mich damit dermaßen unter Druck setzt, wo er doch weiß, dass ich das nicht will, finde ich schon ziemlich unter aler Sau. Da muss ich mich doch ernsthaft fragen, warum ich diesem Kerl nicht einfach den Laufpass gebe? "Du hast was besseres verdient", "Lass die Finger von dem Idioten", natürlich alles lieb gemeinte Ratschläge und ich freue mich ja, dass meine Freunde derart hinter mir stehen, aber wenn es so einfach wäre. Mir ist doch selber klar, dass wir nicht zusammen passen, weder optisch noch sonst in irgendeiner Weise. Wir haben komplett verschiedene Vorstellungen von Beziehungen bzw. überhaupt ganz andere Weltvorstellungen. Was ist es also, was mich dazu bringt, trotzdem nach seiner Pfeife zu tanzen? Die Verlustängste? Die Gefahr, dass ich ihn wirklich nicht mehr wiedersehe könnte? Oder schlimmer, dass er mit seiner nächsten Freundin abfällig über mich spricht? Nein, ich denke das spielt zwar auch eine Rolle, aber im Großen und Ganzen bleibt es wohl die Tatsache, dass er mich an D. erinnert und ich scheinbar unterbewusst genau so jemanden suche, Idiot hin oder her. Die Frage ist, soll ich jetzt versuchen ihm zu erklären, was los ist und hoffen, dass er meine Frist wenigstens verlängert oder soll ich ihn in den Wind schießen, wie es mir bis jetzt jeder geraten hat und mir und meinen Prinzipien damit treu bleiben und mir das letzte bisschen Würde, das mir geblieben ist, erhalten?

25.3.07 12:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung